Arbeitsmarktfähigkeit individuell! 

U N S E R   A N G E B O T

Das übergeordnete Ziel der Massnahme besteht darin, Erwerbslose rasch und nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren und die Gefahr von Langzeitarbeitslosigkeit zu verhindern. Es sind die bestehenden Defizite zu erkennen, bedarfsgerecht und effizient zu beseitigen und das erworbene Fachwissen, dieTrainings- und Transfer-Einheiten unmittelbar im Anschluss in die Praxis umzusetzen. Die unter „Lernen und Ziele erreichen“ beschriebenen modernen Grundsätze der Erwachsenenbildung unterstützen die Absicht einer dauerhaften Wiedereingliederung ins Erwerbsleben. 

 

Z I E L E:

Die Ziele des Kursmoduls unterstützen Sie in den relevanten Fragestellungen rund um die berufliche Selbständigkeit:

Startgespräch

Modul 1:  Standortbestimmung und Bewerbungsdossier

  • Die TN haben am Schluss des Moduls  eine individuelle Bewerbungsstrategie erstellt.

  • Sind im Besitz eines vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsdossiers.

  • Sie sind in der Lage, wirkungsvolle Dossiers zu verfassen.

Modul 2:  Arbeitsmarkt

  • Die Teilnehmenden sind informiert über die Anforderungen, die der Arbeitsmarkt an sie stellt.

  • Sie bearbeiten aktiv den offenen und verdeckten Arbeitsmarkt.

  • Sie nutzen gezielt webbasierte Netzwerke zur Stellensuche.

  • Sie aktivieren und bearbeiten ihr Beziehungsnetz.

Modul 3:  Selbstmarketing

  • Die Teilnehmer gewinnen Sicherheit bei telefonischen Kontakten und in Bewerbungsgesprächen

  • finden Antworten auf heikle Fragestellungen im Bewerbungsgespräch

  • reagieren adäquat auf Absagen

 

Modul 4: Transfer und Umsetzung

  • Die Teilnehmenden verfügen über aktuelle, vollständige und ansprechende Bewerbungsunterlagen und setzen diese zielgerichtet ein.

  • Sie finden und bearbeiten, dem realistischen Suchfeld entsprechend, geeignete Stellenangebote in den elektronischen- und Printmedien.

  • Sie setzen das Wissen über social network gezielt im Rahmen der Bewerbungsstrategie ein.

  • Sie trainieren individuell die aktuell bevorstehenden Vorstellungsgespräche.

Abschlussgespräch

 

W E I T E R E   I N O R M A T I O N E N

Kursdauer:            9 Tage auf 2 Wochen verteilt

Teilnehmende:       8 bis 12 Kursteilnehmende

Kurszeiten             Unterrichtszeit: 08:30 bis 16.00 Uhr (8 Lektionen pro Tag).
 

A N M E L D U N G

Die Anmeldung der Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgt über die RAV-Personalberaterinnen und -Personalberater.

Kontakt

SANTIS Training AG
Hohlstrasse 550
8048 Zürich

Telefon: +41 (0)44 316 10 10
FAX: +41 (0)44 316 10 11
Email: training@santismail.ch

zum Kontaktformular