Arbeitsmarktfähigkeit optimieren - Mit bewussten Kompetenzen zur individuellen Strategie! 

U N S E R   A N G E B O T 

Die Arbeitsmarktlichen Massnahmen (AMM) sind Instrumente zur Verhütung von drohender und
Bekämpfung bestehender Arbeitslosigkeit. Als solche sind sie Leistungen zur Unterstützung des Ziels der raschen und dauerhaften Wiedereingliederung der versicherten Personen in den Arbeitsmarkt. Sie müssen die Vermittlungsfähigkeit verbessern, die beruflichen Qualifikationen entsprechend den Bedürfnissen des Arbeitsmarkts fördern, die Gefahr von Langzeitarbeitslosigkeit und Aussteuerung vermindern sowie die Möglichkeit bieten, Berufserfahrungen zu sammeln. 

Z I E L E: 

Die Ziele des Kursmoduls unterstützen Sie in den relevanten Fragestellungen rund um die berufliche Selbständigkeit: 

  • Die Teilnehmenden sind in der Lage, sich in ihrem realistischen Tätigkeitsfeld durch Ausschöpfen aller Bewerbungsformen zu bewerben
  • Eine umsetzbare Bewerbungsstrategie ist vorhanden
  • Vorstellgespräche werden trainiert
  • Die Teilnehmenden kennen den ihrem Tätigkeitsfeld entsprechenden Arbeitsmarkt und sind in der Lage, passende Stellen zu finden (Zeitung, Internet, Personalvermittlung)
  • Die Teilnehmenden sind in der Lage, den verdeckten Arbeitsmarkt zu nutzen
  • Ihr Selbst-Management ist überprüft und erweitert  

W E I T E R E   I N O R M A T I O N E N 

Kursdauer:            8 Tage auf 3 - 4 Wochen verteilt 

Teilnehmende:       8 bis 12 Kursteilnehmende 

Kurszeiten             Unterrichtszeit: 09:00 bis 16.00 Uhr (6 Lektionen pro Tag). 

A N M E L D U N G  

Die Anmeldung der Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgt über die RAV-Personalberaterinnen und -Personalberater.

Kontakt

SANTIS Training AG
Hohlstrasse 550
8048 Zürich

Telefon: +41 (0)44 316 10 10
FAX: +41 (0)44 316 10 11
Email: training@santismail.ch

zum Kontaktformular